Termine

18.09.2017

Übungsabend

06.10.2017

Heimabend

03.11.2017

Heimabend

01.12.2017

Heimabend

 

Genaueres: siehe Termine

Christbaumfeier am 27.11.2016

Nachdem wir am Samstag den Christbaum aufgestellt sowie die Lichterkette montiert hatten, fand am frühen Sonntagabend eine Illuminierungsfeier statt. Nach der Veranstaltung "Einkaufsglück" trafen sich im Anschluss viele Teilnehmer auf einen Glühmost oder Punsch am Dorfplatz. Nach der Segnung des Baumes durch Dekan Hubert Ratz und einer musikalischen Umrahmung einer Abordnung des MV Hittisau-Bolgenach fand die große Verlosung statt, in der der gesamte Einkauf zurückgewonnen werden konnte. Vielen Dank an die zahlreich erschienenen Besucher! Bilder in der Galerie.

"Hittisau verein.t" am 03.09.2016

16 Vereine machten gemeinsame Sache

Spiel & Spaß für Jung & Alt gab es am 3. September von 14.00 – 18.00 Uhr in Hittisau.  

Unsere Ortsstelle war mit einer LVS-Station und einer Flying-Fox dabei.

Die Abschlussveranstaltung mit Verlosung fand ab 18.00 Uhr im Feuerwehrhaus statt. Dort tanzten die Kindertrachtengruppe, Garde und die Linedancer.

Für Verpflegung sorgte das Team der Hittisauer Alpakracher.

Fotos unserer Station siehe unter Galerie.

Jugendgruppe besucht die Bergrettung

Als Abendprogramm für ihr Sommercamp besuchte uns die Pfarreijugend der Gemeinde St. Georg Riedlingen mit einer knapp 50-köpfigen Gruppe von Kindern, Jugendlichen und Betreuern. Im Stationsbetrieb erfuhren sie zunächst bei einem Vortrag von OS-Leiter Willi Metzler mehr über unsere Organisation. Danach konnten die Kinder unser Bergrettungsfahrzeug, das Quad, sowie unseren Hänger und das darin befindliche Material besichtigen  sowie spielerisch erforschen. Wir freuen uns immer wieder am Interesse an unserer Organisation und stehen gerne für solche Abende zur Verfügung.

Gipfelkreuzerrichtung und -Einweihung Hochhäderich am 17.07.2016

Nach intensiver Planung und diversen Vorbereitungsarbeiten hat unsere Ortsstelle mit vielen freiwilligen Helfern das neue Gipfelkreuz errichtet.

Es wurde zuerst vom Berggasthof Hochhäderich zum Gipfel getragen und dort vor vielen Interessierten aufgestellt.

Bei der anschließenden Bergmesse wurde das neue Kreuz durch Dekan Pfr. Hubert Ratz eingeweiht.

Im Anschluss spielte die BradlBerg MUSIG beim Berggasthof Hochhäderich zum Bergfest auf.

 

Fotos dazu in der Galerie.

Ausflug Ötztal 13.-15.05.2016

Zu unserem Ortsstellenausflug, der alle drei Jahre stattfindet, trafen sich am Freitagmittag

die Mitglieder samt PartnerIn beim Bergrettungsdepot. Mit Hagspiel-Reisen ging es in unser Quartier in Längenfeld im Ötztal. Nach dem Zimmerbezug und ausgiebigem Essen ließ man den Abend bei gemütlichem Beisammensein ausklingen. Denn am Samstag stand ein volles Programm am Plan: Eine Gruppe stieg über den Klettersteig, die Andere wanderte über den neu errichteten Steg zum obersten Punkt des Stuibenfalls, Tirols höchstem Wasserfall. Nach einem kurzen Einkehrschwung führte uns eine Wanderung samt Picknick zurück nach Längenfeld. Am Sonntag konnte Jeder/e aus einer von drei Möglichkeiten wählen. Während sich eine Gruppe im Hochseilgarten oder beim Rafting in der Area 47 einen Adrenalinkick holten, brachen die Anderen zu einer gemütlichen Wanderung um den Piburger See auf. Nach einem Abschlussessen im Gasthof Hirschen in Hittisau fiel das Resümee über das Wochenende durch die Bank positiv aus. Wir bedanken uns bei Rudl, der den Ausflug für und optimal organisiert hat. Fotos dazu in der Galerie.

Jahreshauptversammlung am 20.02.2016

Bei unserer Jahreshauptversammlung im Gasthof Hirschen in Sibratsgfäll konnten wir auf ein ereignisreiches Jahr 2015 zurückblicken. Die Bergrettung Vorarlberg absolvierte in unserem Einsatzgebiet 2015 insgesamt 46 Einsätze. 34 davon wurden von der Flugrettung, die in Vorarlberg von der Bergrettung betrieben wird, übernommen - 12 wurden von unserer Ortsstelle ausgeführt. Ortsstellenleiter Willi Metzler präsentierte die Einsatz- und Übungsstatistik, stellte unsere zwei neuen Anwärter Fabian Neyer und Tobias Metzler vor und gratulierte Mathias Lässer zur nun abgeschlossenen Ausbildung zum Bergretter. Nach den Berichten von Sanwart Günter Hagspiel, Kassierin Christiane Hirtler und Ausbildungsleiter Christoph Schwärzler folgte die Ehrung des dienstältesten Bergretters unserer Ortsstelle. Rudl Bilgeri aus Lingenau ist seit 40 Jahren bei der Bergrettung aktiv dabei. Nach Grußworten von Anton Gerbis (Vize-Bgm. Hittisau), Walter Maurer (Vize-Bgm. Riefensberg) und Armin Lingg, einem Kollegen der Bergwacht Oberstaufen, folgte ein Imbiss mit gemütlichem zusammensitzen. Bilder sind in der Galerie.

Fackeln Hochhäderich 01.01.2016

Wie jedes Jahr bei klarem Wetter und guter Sicht starteten einige Mitglieder unserer Ortsstelle mit dem erleuchten der neuen Jahreszahl am Gipfelhang des Hochhäderich ins neue Jahr. Die 25 Meter hohen und 5 Meter breiten Zahlen aus Fackeln mussten heuer leider aufgrund des Schneemangels ins Gras gesteckt werden. Für die Besucher des Klangfeuerwerks in Hittisau machte dies jedoch keinen Unterschied, die Zahl war wie immer vom Dorf aus gut sichtbar.

Hiermit wünschen wir allen Gönnern und Freunden viel Glück und viele schöne und unfallfreie Bergerlebnisse 2016!